GRÜNE JUGEND Niedersachen wählt neuen Landesvorstand

Die GRÜNE JUGEND Niedersachsen hat auf ihrer heutigen Landesmitgliederversammlung einen neuen Landesvorstand gewählt.
Svenja Appuhn (22) aus Hannover wurde als Sprecherin wiedergewählt, außerdem wurde Pippa Schneider (25) aus Göttingen als neue Co-Sprecherin gewählt. Beide stellten in ihren Bewerbungsreden die anstehenden Kommunalwahlen und die Bundestagswahl als zentrale Herausforderungen des nächsten Jahres heraus, wird die GRÜNE JUGEND Niedersachsen sich hier doch in ihrer neuen Rolle als Parteijugend einer der umfragestärksten Parteien neu finden müssen.
Felix Hötker (23) aus Göttingen wurde als neuer politischer Geschäftsführer gewählt und Pablo Fuest (25) aus Vechta wurde zum Schatzmeister gewählt. Als Beisitzer*innen wurden Emily Karius (19) aus Verden, Linus Steinmetz (17) aus Göttingen sowie Pia Scholten (20) und Julian Mensak (24) aus Hannover gewählt.
Im Anhang finden Sie ein Foto des neu gewählten Vorstandes zur Verwendung in Ihrer Berichterstattung.
Nähere Informationen zu den neu gewählten Mitgliedern des Landesvorstandes finden Sie in Kürze auf gj-nds.de
Für Rückfragen und Interviews stehen Ihnen die Sprecherinnen der Grünen Jugend Niedersachsen zur Verfügung:
Svenja Appuhn // +49157 87615364 // svenja.appuhn@gj-nds.de
Pippa Schneider // +49 176 72926234 // pippa.schneider@gj-nds.de
P.S. Beachten Sie auch unsere vorausgegangene Pressemitteilung zur Wahl unserer Votenträgerin zur Bundestagswahl. Diese finden Sie hier zum nachlesen: https://gj-nds.de/blog/2020/10/votum_bundestagswahl/
__________________________________
Beschriftung des Foto v.l.n.r.: Emily Karius, Felix Hötker, Svenja Appuhn, Pia Scholten, Julian Mensak, Pippa Schneider, Pablo Fuest und Linus Steinmetz

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel